Oberlinschule

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

„Lernen muss man mit dem ganzen Körper“ (Johann Friedrich Oberlin, 1740-1826)

Sozialpädiatrische Abteilung in der Oberlinschule

Die Sozialpädiatrische Abteilung ist fester Bestandteil der Oberlinschule und ermöglicht vielen Schülern mit Beeinträchtigungen und/ oder chronischen Erkrankungen erst die Teilhabe am schulischen Alltag. Dies erfordert die ständige Präsenz eines festen Teams vor Ort.
Im Team der Sozialpädiatrischen Abteilung in der Oberlinschule (SPA) arbeiten unter der Leitung einer Kinderärztin Krankenschwestern, Physio-, Ergo-, Dysphagie- und Sprachtherapeuten.
Bei Bedarf erfolgt eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit der Psychologin und der Sozialarbeiterin der Oberlinschule.

Für jeden neu aufgenommenen Schüler wird durch eine Physio- und eine Sprachtherapeutin jeweils ein fachbezogener Eingangsbefund erhoben. In regelmäßigen Abständen erfolgt eine Befundüberprüfung auch dann, wenn derzeit keine Therapie erfolgt.
Die Indikationsstellung und die Koordination der medizinpflegerischen und therapeutischen Maßnahmen erfolgt durch die Kinderärztin der SPA.
In regelmäßigen Fallgesprächen stimmt sich das entsprechende schülerbezogene Team der SPA inhaltlich-methodisch ab.
Für Schüler, die ein medizinisch-therapeutisches Angebot in der Oberlinschule erhalten, werden die sozialpädiatrischen und sonderpädagogischen Ziele mit allen Beteiligten abgestimmt und in einem gemeinsamen Förderplan festgelegt.
Darüber hinaus stehen die Mitarbeitenden der SPA im regelmäßigen Austausch mit den Eltern, den Sonderpädagogen der Oberlinschule und gegebenenfalls mit der Wohneinrichtung der Schüler.

Mitarbeitende der SPA sind in allen schulischen Gremien vertreten.

Pädiatrie Krankenpflege Physiotherapie Ergotherapie Sozialarbeit     Psychologie Sprachtherapie Dysphagietherapie

Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote